Noch ist Winter! – Still Winter!

Ihr Lieben nah und fern!

Ein wenig ist mir die Puste ausgegangen in den letzten beiden Wochen. Ich mußte termingerecht Texte für das neue Country Charme Bestellmagazin fertigstellen. Und ich bekam ganz unerwartet noch eine weitere schöne Aufgabe, für die ich fotografieren und texten mußte.

Dann habe ich dummerweise bei einem Sturz mein Knie ziemlich verletzt und als Krönung wurde meine liebe, kleine, anhängliche rosa Rosie-Katze krank! Mit hohem Fieber lag sie nur noch reglos da und wollte weder fressen noch trinken.

Über Birgits Blog war ich durch die Krankengeschichte mit ihrem Maxi sensibilisiert. Und wirklich, Rosie hatte auch Mandelentzündung! Gottseidank schlug die Behandlung schnell an und inzwischen ist die Kleine wieder munter und wir haben uns beide von dem Schrecken erholt.

Nur die Zeit blieb knapp. Doch heute nun habe ich als letztes das Editorial für das Magazin geschrieben und damit ist meine Arbeit geschafft! Ich werde mir nachher mit dem Liebsten ein Glas Champagner und mindestens drei Episoden Downton Abbey gönnen!

Ich wollte Euch nun wenigstens noch einen Sonntagsabend-Gruß schicken! Da ich aber schon länger als Hinkebein unterwegs bin und es mit dem Fotografieren daher auch nicht so viel Neues gibt, habe ich ein wenig im Archiv gekramt.

In vielen Blogs lese ich von Eurem Unmut über den Winter, der nicht so richtig weichen will. Also habe ich gedacht, sollte ich Euch vielleicht ein paar Bilder weitergeben, die ich von einem Freund bekam und die noch einmal des Winters ganze wilde Schönheit zeigen. So daß wir ihm das gaue Patschwetter vorm Fenster noch ein wenig verzeihen können …

Allen eine gesunde und fröhliche Woche und paßt gut auf Euch auf, falls es glatt ist!

Christel  

Tags: , , , , , , ,

15 comments

  1. Liebe Christel,
    diese wunderbaren Winterbilder hatte ich mir schon im Büro angesehen und darin geschwelgt. Ich bewundere die Fotografen sehr, die solche Fotos machen. Wenn man darin blättert möchte man doch gar nicht, dass der Winter je endet. Obwohl, ich bin ehrlich, auch ich sehne mich so langsam nach dem Frühling.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

  2. 24.02.2013 Liebe Christel,
    ich habe ja gar nicht gelesen, daß Du Dir Dein Knie verletzt hast!
    Natürlich wünsche Dir Dir auch alles Liebe und Gute und Gute Besserung!
    Dass Du bald wieder richtig gehen kannst!
    Liebe Grüße
    Ulla

    • Liebe Ulla, danke für Deine guten Wünsche, die ich Dir ja auch noch einmal zurückgeben kann! Natürlich habe ich mich auch verletzt, ohne das Haus zu verlassen! Und jetzt bin ich erst mal angebunden. Aber vielleicht erspart einem das die Grippe?!
      Gönne Dir bzw. Deinen Rippen Ruhe. Mir hat damals übrigens auch Akupunktur sehr gegen die Schmerzen geholfen…
      Alles Liebe
      Christel

  3. Your table looks lovely all set up for tea! I’m quite partial to beautiful china, especially blue and white! Those little sea shell candies are especially yummy! :)

    • How nice of you to come for tea, Betsy! And please help yourself with these sweets! In fact you may have them all! Otherwise I will need some new dresses for spring, I´m afraid!

  4. Liebe Christel,
    Oh hier leben ja auch zwei ganz entzückend Stubentiger :)
    Gut, dass es der Rosie wieder besser geht. Mein Findus hatte auch Mandelentzündung. Der hat ganz schön gelitten, der arme Kerl, aber zum Glück hat die Spritze schnell gewirkt. Ich leide ja immer mindestens genauso mit, wenn meinen Fellnasen etwas fehlt.
    Hoffentlich geht es deinem Knie auch schnell wieder besser.

    Nun Schau ich mich noch ein wenig bei dir um:)

    Liebe Grüße
    Stefanie

  5. Brigitte Golgowsky

    Liebe Christel,
    Dir und Deinem Knie wünsche ich zunächst mal gute Besserung und Rosie hat,gottlob,
    auch alles gut überstanden. Man leidet ja immer mit, wenn es den Vierbeinern mal
    schlecht geht. Als ich länger nichts von Dir gelesen habe, dachte ich, dass Du momentan geschäftlich doch sehr eingebunden bist. Immerhin kommt ja in Kürze
    Euer Katalog zum Versand. Ich freu’ mich schon drauf und hoffe, dass ich dort
    eine schmiedeeiserne Etagere für meinen Raumteiler finde.
    Ich weiß genau, dass ich sie damals in Deinem Katalog gesehen haben.
    So, Winter hin oder her, jetzt kommt der Frühling. Über unser Haus flogen heute
    die Kraniche und die wissens genau, denen glaub ich auch.
    Dir und Deinen Lieben alles Gute
    Brigitte

    • Liebe Brigitte, vielen Dank für die guten Wünsche! So lange zum relativen Stillhalten gezwungen zu sein, ist so gar nicht meine Sache! gut, am Schreibtisch kann ich immer arbeiten, aber um mich herum sehe ich auch die Aufgaben wachsen… Auch das Spazierengehen bei Wind und Wetter vermisse ich und so langsam fangen dann auch irgendwelche Folgebeschwerden von zu wenig Bewegung an, seufz.Also hoffen wir ale auf den Frühling! Du meldest Kraniche, anderswo wurden die Störche gesehen, schaun wir mal.
      Liebe Grüße
      Christel

  6. Liebe Christel, ganz lieben Dank für Deine Kommentare. Ich kam leider in der letzten Zeit kaum dazu, Gegenbesuche zu machen. Viel Hektik im Büro, dann Fastnacht und dann der Kurztripp in die Provence – der Tag hat leider vieeeel zu wenig Stunden! Nun steht noch mal Karneval in Gent auf dem Programm, und dann kann auch für mich der Frühling kommen.
    Da ich am Fastnachtswochenende etwas erkältet war, bin ich diesmal nicht beim Zug mitgelaufen, dashalb gab es auch nicht so viele Eindrücke aus der Stadt sondern hauptsächlich vom Empfang. Aber ich habe versucht, für Dich trotzdem so viel wie möglich von WI einzufangen.
    Ich hoffe, es geht Deinem Knie bald wieder besser – so was kann man ja eigentlich gar nicht brauchen! Wie gut, dass Birgit von der Mandelentzündung berichtet hat! Irgendwie ist unsere Bloggerei doch auch hilfreich fürs tägliche Leben, oder?
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und eine schöne Woche,
    liebe Grüße aus dem leider wieder winterlicher gewordenen Wiesbaden (heute morgen hat es stundenlang doll geschneit, jetzt ist fast alles wegetaut, aber es ist unangenehm kalt),
    Monika

  7. Liebe Christel,
    ich wünsche dir mit dem Knie gute Besserung. Winterbilder mag ich nun absolut keine mehr ansehen, mögen sie auch noch so schön sein. Bei uns war heute Vormittag wieder Frühling pur und der Gedanke, das für die nächsten Tage nochmal mit Schnee zu rechnen ist, den mag ich gar nicht. Seit gestern fliegen Störche über uns hinweg, die ersten Krokusse blühen im Garten – nein, bitte keinen Winter mehr.
    Herzliche Grüße
    Elke

    • Liebe Elke,
      danke für Deine guten Wünsche! Eine Sekunde schusselig und etwas Pech beim Hinfallen und schon braucht man ganz schön viel Geduld! Und ok, keine Winterbilder mehr, versprochen!
      Herzliche Grüße
      Christel

  8. Liebe Christel, das sind wirklich traumhafte und zum Teil auch witzige Winterbilder (die Ente! Und auch dieser Weg voll mit Rehen oder Hirschen oder der Gesichtsausdruck des Otters :o)) Spechte und Schwäne haben wir bei unserem Winterspaziergang (mein aktuelles Posting) übrigens ebenfalls gesehen und fotografiert. Ja, der Winter hat durchaus seine Reize… (gestern z.B. waren wir Skifahren – ist schön gewesen) Trotzdem warten bestimmt auch die Tiere schon auf eine Zeit, wo sie weniger frieren und leichter Futter finden… :o)
    Oje, und dein Kätzchen hat sich eine Mandelentzündung geholt! Kann das auch mit der Kälte draußen zu tun haben? Ich schicke ihr heilende Küschelbüschel mit! Überhaupt klingt das alles nach einer sehr prall gefüllten Zeit – ich drück dir die Daumen, dass es bald wieder etwas lockerer läuft (und auch dein Knie sich wieder gut erholt!!!)
    Eine schöne neue Woche wünsch ich dir!!!
    Herzliche Rostrosengrüße und alles Liebe, Traude

    • Liebe Traude, danke für Deine lieben Wünsche! Rosie hat sich gut von ihrer Angina erholt, wobei mir schleierhaft ist, wo sie sich die geholt hat. Sie geht kaum vor die Tür, seit es Winter ist. – Ich glaube, Du und ich (und noch Silke!) wir sind fast die Letzten, die versuchen, den Winter zu genießen. Deinen traumhaften Spaziergang in Laxenburg fand ich auch sehr schön! Aber Du hast Recht, auch bei den wundervollsten Bildern von Tieren im Winter muß ich doch immer dran denken, daß das für diese natürlich harter Überlebenskampf ist!
      Die größten Hürden habe ich arbeitsmäßig jetzt hinter mir, noch ein, zwei Wochen, dann winkt eine laaaange Auszeit!!!
      Morgen komme ich mal bei Dir vorbei, um alles nachzulesen!
      Bis dann und ganz liebe Grüße
      Christel

  9. Liebe Christel,
    da hast Du ja eine aufregende und sicherlich auch recht anstrengende Zeit hinter Dir! Ich hatte bei Deiner Pause schon vermutet, dass der Wunsch nach Wärme und Sonne Dich in den Süden getrieben hätte …
    Gut, dass Du die Erkrankung Deiner Rosie richtig eingeschätzt hast und es ihr nun schon besser geht! Aber dass Du Dich dann auch noch lahmlegen musstest! Da ist es vielleicht ganz gut, dass der Winter noch nicht ganz weichen will und Ruhe verordnet ;-) Allerdings verlockt zumindest bei uns die Natur jetzt täglich zum Knospen- und Blüten-Hervorgucken. Doch Mitte der Woche soll bei uns der Winter nochmals zuschlagen. Also eine prima Zeit die Deko zu sortieren, damit sich bald etwas Ostern einschleichen kann …

    Die Winterbilder sind traumhaft schön. Die passen genau zu meiner Stimmung. Denn ich bin gerade dabei die Gartenfotos von Dezember 2012 und Januar 2013 zu sortieren. Im Frühjahr habe ich dazu wohl kaum Zeit & Lust …
    Liebe Grüße
    Silke

    • Liebe Silke,
      vielen Dank für Deine lieben Worte! Du hast Recht, die mir aufgezwungene Ruhe, um das Knie zu schonen, fiele mir noch viel schwerer, wenn der Garten schon richtig nach mir riefe! Aber er ist naß, alles wirkt unordentlich und gar nicht einladend! Da geht es noch ein Weilchen mit dem Stillsitzen.
      Ich habe mich gefreut, daß Dir die Winterbilder gefallen haben, die meisten Menschen sind ja jetzt des Winters nur noch überdrüssig. Aber ich kann die Poesie von Eis und Schnee durchaus noch genießen, zumal ich ja im Warmen sitzen kann, mit so viel heißem Kräutertee, wie ich will und der wieder zufrieden schnurrenden Rosie an meiner Seite.
      Ganz liebe Grüße
      Christel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>